Informationen zu unserem Bereich "Sanierung/Modernisierung/Wasserdicht Nachrüsten"

Sanierung/Modernisierung/Wasserdicht Nachrüsten

Wasser im Keller
Abdichtung flächenbündig mit Triflex

Alle unsere Fenster und Türen sind dafür geeignet, sie im Sanierungs- oder Modernisierungsfall als Ersatz für die bestehenden Fenster/Türen zu verwenden. Umrüsten und Nachrüsten ist kein Problem.

Außerdem können Sie bei einem Neubau in bereits bestehende Öffnungen nachträglich eingebaut werden.

Wir fertigen jede Größe.


Wenn Sie bereits negative Erfahrungen mit "Wasser im Keller" gemacht haben oder sich vorsorglich wappnen möchten, bieten unsere Systeme die optimale Lösung.

Sie können in jeden bereits fertigen Keller eingebaut werden. Selbst Fertigzargen von Mitbewerbern können umgerüstet/nachgerüstet werden.


Der Einbau von Hochwasserschutzfenstern ist nur dann sinnvoll, wenn die Montage fachmännisch ausgeführt wird.

Genau wie die Fenster muss nämlich auch der Anschluss zum Mauerwerk wasserdicht abgeschlossen sein (siehe Bild mit Beispiel für eine fachgerecht ausgeführte Abdichtvariante).


 

Preise und weitere Informationen zu Sanierungsfenster und -türen finden Sie in der

Produktübersicht Sanierung/Modernisierung/Nachrüsten

Hier finden Sie auch Schnitte, verschiedene Einbauvarianten und Ausschreibungstexte.


 

Zertifizierte Einbaufirmen Alpina Hochwasserschutzfenster GmbH

Gerne vermitteln wir Ihnen auf Wunsch zertifizierte Einbaufirmen, denen wir den Einbau mit bestem Gewissen anvertrauen.

In Ausnahmefällen können den Einbau, auf Ihren Wunsch, auch von uns nicht zertifizierte Firmen übernehmen. Hierfür stellen wir Abdichtsets sowie Anleitungen zur Verfügung. Für diesen Fall können wir natürlich keine Gewähr übernehmen, weshalb Sie uns aus der Gewährleistung entlassen müssen.

Vermittlung einer Einbaufirma

 

 


 

Für den Fall, dass die Fenster direkt mit in die Wand einbetoniert werden sollen, bekommen Sie weitere Informationen auf unserer Seite "Für zu betonierende Wände". Dorthin gelangen Sie über das Menü.