Beschreibung

Thermozarge

Das Standard Dreh-/Kippfenster nach innen öffnend.


 

Technische Daten


Wasserdicht:
Nein

Verglasung:
Isolierglas (2- oder 3-Scheiben)
Aufbau 2-Scheiben: 4-16-4
Aufbau 3-Scheiben: 4-16-4-16-4
Argon-Gas im Scheibenzwischenraum
Ug   1,1 oder 0,7

Uw  1,2 oder 1,0
Höhere Ug(Uw)-Werte sind als Effizienzfenster oder Passivhausfenster mit flächenbündigem Einbau erhältlich.

Optik:
Stock und Flügel innen und außen in weiß*1

Anzahl der Flügel:
Einflügelig oder Zweiflügelig


Perimeterabdeckrahmen nach Wahl:
Standard (ohne Fensterblech)
Integra (mit Fensterblech)

Fertigteilwerk und Ortbeton:
Geeignet (ohne besondere Maßnahmen Ihrerseits)

Optional:
RC2 mit abschließbarem Griff und Glas P4A*2
Verschlusssensorik*3
Heizraumfenster*4
Trocknerabluftfenster*5
Regel-Air*6
Katzenklappe*7


*1 Ähnlich RAL 9016
*2 Einbruchhemmung: Wiederstandsklasse RC2 (mit Sicherheitsglas) gem. DIN EN 1627
*3 Elektronische Erkennung des Verriegelungszustandes des Fensters beispielsweise zum Anschluss an eine Alarmanlage
*4 Mit Lüftungsgitter
*5 Trocknerabluftfenster mit Bohrung (100mm) für Trocknerabluftschlauch
*6 Fensterfalzlüfter mit geregelter Frischluftzufuhr für den Innenraum.
*7 Fenster mit integrierter Katzenklappe als Ein- und Ausgang für Ihren Vierbeiner.


 

Unterlagen

Für zu betonierende Wände (Neubau)

Profile als PDF
Profile als DWG
Ausschreibungstext

 

Preisübersichten

Für zu betonierende Fenster (Neubau):

Preise sehen Sie bitte in unserem Katalog

Katalog

Sanierung/Modernisierung:

Da die Thermozarge für Sanierung/Modernisierung nicht geeignet ist, sehen Sie bitte

Preisübersicht Passivhausfenster