Skip to main content

icon waterresistant small blue 100% wasserdicht

Oceanic Outside

  • 24 Std. wasserdicht bis 2,2 m gemäß ift-Richtlinie FE-07/01 (oder bis Beginn Schließzyinder)
  • Hochwasserdichte Kellertüre, einflügelig
  • Flügel öffnet dreh nach außen
    Varianten: Classic (manuell) und Automatic (motorbetrieben)
  • Einsatzzweck: Zum Einbau in eine bestehende Wandöffnung, Fertigung auf Maß
  • Abdichtung zum Mauerwerk beispielsweise mit Flüssigkunststoff
  • Uw-Werte zur Auswahl: 1,2 und 0,9 und 0,8 W/(qmK)
  • Hochwertige Siegenia-Beschläge und Türbänder, verdeckt liegend
  • Gewährleistete Funktion nur bei genauer Befolgung der Einbauanleitungen
  • Standardgemäß mit einem arretierbaren Obentürschließer ausgestattet
  • Zusatzoptionen: Einbruchhemmung RC2, Öffnungs- und Verschlussüberwachung, Sprossen, besondere Verglasung (Kunststoffpaneel, satiniert, Ornament), motorbetriebene Bedienung, usw.

Gewährleistete Funktion nur bei genauer Befolgung der Einbauanleitungen und Verwendungshinweise.

     *(Prüfbericht 20-001194-PR01)

Öffnungsart Dreh nach außen
Variante 1 Griffolive nur innen, außen Knauf (wasserdicht bis 2,2 m möglich)
Variante  2 Griffolive innen und außen, mit Schließzylinder (wasserdicht bis Schließzylinder)
Einbauweise Zum Einbau in eine bestehende Wandöffnung
Einsatzbereich privat, gewerblich
Anwendungsbereich Keller, Wohnbereich
Einbruchhemmung RC2n (RC2 optional)
wasserdicht ja
hochwasserbeständig ja
Material und Farbe PVC-U, RAL 9016 Verkehrsweiß (keine weiteren Farben möglich)
Abschließbarkeit optional (absperrbare Griffolive innen oder Schließzylinder mit Griffolive innen und außen oder Motor mit Zahlencode)
Bautiefe | Bauhöhe  84 mm | 85 mm 
Art der Abdichtung zum Mauerwerk z.B. mit Flüssigkunststoff oder MS-Polymerhybriddichtstoff
Schallschutzklasse Klasse 3 (Kl. 4 oder 5 optional)
Verglasung 2-fach oder 3-fach Isolierverglasung mit Verbundsicherheitsglas
U-Werte Ug 1,1 | Uw 1,2 oder Ug 0,7 | Uw 0,9 oder Ug 0,5 | Uw 0,8*
Passivhaustauglich ja (bei Wahl der Verglasung Ug 0,5 | Uw 0,8)
Norm und Zertifizierung EN 12046-1:2003-11, ift-Richtlnie WA-15/2:2011, EN ISO 10077-2:2012, ift FE 07/1

*bezogen auf Normgröße 123 x 148 cm

Bei unserer Oceanic Outside handelt es sich um eine wasserdichte Türe, bei der der Flügel als Drehflügel nach außen öffnet, ohne Kippfunktion. Durch den nach außen öffnenden Flügel, machen wir uns zunutze, dass der Wasserdruck den Flügel umso fester verschließt, umso höher das Wasser steigt. Der arretierbare Obentürschließer von GEZE sorgt einerseits dafür, dass der Türflügel nach Öffnung wieder sanft zufällt, andererseits kann der Türflügel so auch in der geöffneten Stellung eingerastet werden.
Unsere Oceanic Classic bietet Wohnraumqualität für Ihren Keller und ist dabei 100 % wasserdicht und 100 % hochwasserbeständig. Die verschiedenen Arten unserer Wärmeschutzverglasungen bis hin zu Ug 0,5 W/(m²K) sorgen für die optimale Erfüllung Ihrer Wärmeschutzanforderungen. Die standardmäßige Verwendung eines Verbundsicherheitsglases sorgt dabei für die nötige Stabilität und Sicherheit gegen Wasserdruck. Zusätzlich bieten wir verschiedene Formen der Verglasungen an. So können Sie beispielsweise blickdichte Varianten wählen oder eine P4A-Verglasung, usw. Ein äußerst hoher Glasflächenanteil sorgt für besonders hohen Lichteinfall und Helligkeit in Ihrem Wohnraum. Unser hochwertiges Kunststofftürprofil ist in der Farbe RAL 9016 verkehrsweiß ausgeführt und zeichnet sich durch seine Wärmedämmeigenschaft und seine besondere Stabilität bei geringer Bauhöhe aus. Zusammen mit der Verglasung kann so ein gesamt Uw-Wert von 0,8 W/(m²K)* für Passivhäuser erreicht werden. Standardgemäß erfüllt die Türe die Schallschutzklasse 3 (Schalldämmmaß 36 dB). Höhere Schallschutzklassen sind jederzeit möglich. Die Türe besitzt eine hohe Anzahl an einbruchhemmenden RC2-Beschlägen. Standardgemäß erfüllt die Türe die Widerstandsklasse RC2n. Die einbruchhemmendere Klasse RC2 ist jederzeit möglich. Hochwertige verdeckt liegende Türbänder komplettieren den modernen Schließmechanismus. Die Türe ist mit einem Rahmen links, rechts und oben ausgestattet, der eine Bauhöhe von 85 mm aufweist. Die Türschwelle unten hat eine Bauhöhe von 70 mm. Innen kann die Türschwelle ohne Höhenunterschied zum Fußboden geplant werden. Durch den nach außen öffnenden Türflügel muss außen ein Höhenunterschied von mind. 35 mm vorgesehen werden. Unsere wasserdichte Oceanic Outside verfügt über keine Türfalle. Stattdessen wird sie durch umlaufende Pilzzapfenverriegelungen verriegelt, so wie Sie das von Ihren Fenstern kennen. Durch das Waagrechtstellen des Türgriffs wird die Türe entriegelt und sie kann daraufhin geöffnet werden. Wird der Griff senkrecht nach unten gedreht, ist die Türe verriegelt, kann nicht geöffnet werden und ist wasserdicht verschlossen. Ein Schließzylinder kann optional verbaut werden. Ist dieser mit dem Schlüssel abgesperrt, verhindert das das Betätigen des Griffes. Bitte beachten Sie, dass die Türe dann nur noch bis zu dem Beginn des Schießzylinders wasserdicht ist.

Ergänzung 1: ein Schließzylinder oder eine Griffolive außen begrenzen die Wasserdichtigkeit auf deren Beginn
Ergänzung 2: Je nach geforderter Wasserdichtigkeit muss die Türe mit ein oder mehreren Querkämpfern ausgeführt werden. Die Verglasung ist entsprechend unterteilt und kann unterschiedlich ausgeführt werden.

Hinweis: Unsere Hochwasserschutztüren ersetzen nicht den druckwasserdichten Lichtschacht und können nicht Bestandteil einer dauerhaften Bauwerksabdichtung nach DIN 18195 sein. Sie sind geprüft für den Einbau in WU-Beton. Der Anwender hat die Produkte auf ihre Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck zu prüfen. Die Einbauhinweise und die Produktinformationen sind unbedingt zu beachten! Zur Aufrechterhaltung der Wasserdichtigkeit muss die Türe 1 Jahr nach dem Einbau und anschließend alle 2 Jahre sowie nach jedem Belastungsfall durch einen qualifizierten Fachbetrieb geprüft werden. Die Türe muss unterhalb der Lichtschachtkante/-rostes verbaut sein, zum Schutz vor z.B. Treibgut.

*bezogen auf Normgröße 123 x 148 cm

Ein Angebot mit genauen Preisen für Fenster und Türen für den nachträglichen Einbau bekommen Sie von einer entsprechenden Fachfirma. Gerne vermitteln wir Ihnen auf Wunsch Fachfirmen aus Ihrer Nähe. Weiter unten teilen wir Ihnen mit, wie Sie am schnellsten zu einem Angebot gelangen..

Um Ihnen einen kleinen Überblick zu geben, mit welchen Kosten Sie rechnen dürfen, haben wir nachfolgend einen groben preislichen Rahmen aufgeführt, den Sie der Tabelle entnehmen dürfen. Der Preis ist aufgeteilt in Kosten für die Fenster bzw. Türen und Kosten für die Montage.

Abmessungen (Breite x Höhe) Art Unverbindlicher Preis Fenster (zzgl. MwSt.) Unverbindlicher Preis Montage Lieferzeit
ca. 1000 x 2200 nur einflügelig möglich Oceanic Classic 6.387 € ca. 750 € 4 Wochen
ca. 1000 x 2200 nur einflügelig möglich Oceanic Automatic 8.898 € ca. 750 € 4 Wochen

Es handelt sich hierbei nur um Beispielabmessungen. Jede andere Abmessung ist möglich. Wir fertigen auf Maß!

Erläuterung zur Montage: Zu den Montagearbeiten beim nachträglichen Einbau gehören der Ausbau der alten Systeme, Vorbereitung der Laibung zur Gewährleistung des wasserdichten Anschlusses (z.B. Beseitigung von Dämm-, Putzrückständen), und natürlich der Einbau der neuen Fenster- oder Türelemente samt wasserdichtem Anschluss an das Mauerwerk und Einstellarbeiten. Hinzu können je nach Einbausituation  weitere Kosten kommen - z.B. für etwaige Fensterbank-, Putz- und Malerarbeiten.

Öffnungsart Dreh nach außen
Variante 1 Griffolive nur innen, außen Knauf (wasserdicht bis 2,2 m möglich)
Variante 2 Griffolive innen und außen, mit Schließzylinder (wasserdicht bis Schließzylinder)
Einbauweise Zum Einbau in eine bestehende Wandöffnung
Einsatzbereich privat, gewerblich
Anwendungsbereich Keller, Wohnbereich
Einbruchhemmung RC2n (RC2 optional)
wasserdicht ja
hochwasserbeständig ja
Material und Farbe PVC-U, RAL 9016 Verkehrsweiß (keine weiteren Farben möglich)
Abschließbarkeit optional (absperrbare Griffolive innen oder Schließzylinder mit Griffolive innen und außen oder Motor mit Zahlencode)
Bautiefe | Bauhöhe 84 mm | 85 mm
Art der Abdichtung zum Mauerwerk z.B. mit Flüssigkunststoff oder MS-Polymerhybriddichtstoff
Schallschutzklasse Klasse 3 (Kl. 4 oder 5 optional)
Verglasung 2-fach oder 3-fach Isolierverglasung mit Verbundsicherheitsglas
U-Werte Ug 1,1 | Uw 1,2 oder Ug 0,7 | Uw 0,9 oder Ug 0,5 | Uw 0,8*
Passivhaustauglich ja (bei Wahl der Verglasung Ug 0,5 | Uw 0,8)
Norm und Zertifizierung EN 12046-1:2003-11, ift-Richtlnie WA-15/2:2011, EN ISO 10077-2:2012, ift FE 07/1

*bezogen auf Normgröße 123 x 148 cm

Bei unserer Oceanic Outside handelt es sich um eine wasserdichte Türe, bei der der Flügel als Drehflügel nach außen öffnet, ohne Kippfunktion. Durch den nach außen öffnenden Flügel, machen wir uns zunutze, dass der Wasserdruck den Flügel umso fester verschließt, umso höher das Wasser steigt. Der arretierbare Obentürschließer von GEZE sorgt einerseits dafür, dass der Türflügel nach Öffnung wieder sanft zufällt, andererseits kann der Türflügel so auch in der geöffneten Stellung eingerastet werden.
Unsere Oceanic Classic bietet Wohnraumqualität für Ihren Keller und ist dabei 100 % wasserdicht und 100 % hochwasserbeständig. Die verschiedenen Arten unserer Wärmeschutzverglasungen bis hin zu Ug 0,5 W/(m²K) sorgen für die optimale Erfüllung Ihrer Wärmeschutzanforderungen. Die standardmäßige Verwendung eines Verbundsicherheitsglases sorgt dabei für die nötige Stabilität und Sicherheit gegen Wasserdruck. Zusätzlich bieten wir verschiedene Formen der Verglasungen an. So können Sie beispielsweise blickdichte Varianten wählen oder eine P4A-Verglasung, usw. Ein äußerst hoher Glasflächenanteil sorgt für besonders hohen Lichteinfall und Helligkeit in Ihrem Wohnraum. Unser hochwertiges Kunststofftürprofil ist in der Farbe RAL 9016 verkehrsweiß ausgeführt und zeichnet sich durch seine Wärmedämmeigenschaft und seine besondere Stabilität bei geringer Bauhöhe aus. Zusammen mit der Verglasung kann so ein gesamt Uw-Wert von 0,8 W/(m²K)* für Passivhäuser erreicht werden. Standardgemäß erfüllt die Türe die Schallschutzklasse 3 (Schalldämmmaß 36 dB). Höhere Schallschutzklassen sind jederzeit möglich. Die Türe besitzt eine hohe Anzahl an einbruchhemmenden RC2-Beschlägen. Standardgemäß erfüllt die Türe die Widerstandsklasse RC2n. Die einbruchhemmendere Klasse RC2 ist jederzeit möglich. Hochwertige verdeckt liegende Türbänder komplettieren den modernen Schließmechanismus. Die Türe ist mit einem Rahmen links, rechts und oben ausgestattet, der eine Bauhöhe von 85 mm aufweist. Die Türschwelle unten hat eine Bauhöhe von 70 mm. Innen kann die Türschwelle ohne Höhenunterschied zum Fußboden geplant werden. Durch den nach außen öffnenden Türflügel muss außen ein Höhenunterschied von mind. 35 mm vorgesehen werden. Unsere wasserdichte Oceanic Outside verfügt über keine Türfalle. Stattdessen wird sie durch umlaufende Pilzzapfenverriegelungen verriegelt, so wie Sie das von Ihren Fenstern kennen. Durch das Waagrechtstellen des Türgriffs wird die Türe entriegelt und sie kann daraufhin geöffnet werden. Wird der Griff senkrecht nach unten gedreht, ist die Türe verriegelt, kann nicht geöffnet werden und ist wasserdicht verschlossen. Ein Schließzylinder kann optional verbaut werden. Ist dieser mit dem Schlüssel abgesperrt, verhindert das das Betätigen des Griffes. Bitte beachten Sie, dass die Türe dann nur noch bis zu dem Beginn des Schießzylinders wasserdicht ist.

Ergänzung 1: ein Schließzylinder oder eine Griffolive außen begrenzen die Wasserdichtigkeit auf deren Beginn
Ergänzung 2: Je nach geforderter Wasserdichtigkeit muss die Türe mit ein oder mehreren Querkämpfern ausgeführt werden. Die Verglasung ist entsprechend unterteilt und kann unterschiedlich ausgeführt werden.

Hinweis: Unsere Hochwasserschutztüren ersetzen nicht den druckwasserdichten Lichtschacht und können nicht Bestandteil einer dauerhaften Bauwerksabdichtung nach DIN 18195 sein. Sie sind geprüft für den Einbau in WU-Beton. Der Anwender hat die Produkte auf ihre Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck zu prüfen. Die Einbauhinweise und die Produktinformationen sind unbedingt zu beachten! Zur Aufrechterhaltung der Wasserdichtigkeit muss die Türe 1 Jahr nach dem Einbau und anschließend alle 2 Jahre sowie nach jedem Belastungsfall durch einen qualifizierten Fachbetrieb geprüft werden. Die Türe muss unterhalb der Lichtschachtkante/-rostes verbaut sein, zum Schutz vor z.B. Treibgut.

*bezogen auf Normgröße 123 x 148 cm

Ein Angebot mit genauen Preisen für Fenster und Türen für den nachträglichen Einbau bekommen Sie von einer entsprechenden Fachfirma. Gerne vermitteln wir Ihnen auf Wunsch Fachfirmen aus Ihrer Nähe. Weiter unten teilen wir Ihnen mit, wie Sie am schnellsten zu einem Angebot gelangen..

Um Ihnen einen kleinen Überblick zu geben, mit welchen Kosten Sie rechnen dürfen, haben wir nachfolgend einen groben preislichen Rahmen aufgeführt, den Sie der Tabelle entnehmen dürfen. Der Preis ist aufgeteilt in Kosten für die Fenster bzw. Türen und Kosten für die Montage.

Abmessungen (Breite x Höhe) Art Unverbindlicher Preis Fenster (zzgl. MwSt.) Unverbindlicher Preis Montage Lieferzeit
ca. 1000 x 2200 nur einflügelig möglich Oceanic Classic 6.387 € ca. 750 € 4 Wochen
ca. 1000 x 2200 nur einflügelig möglich Oceanic Automatic 8.898 € ca. 750 € 4 Wochen

Es handelt sich hierbei nur um Beispielabmessungen. Jede andere Abmessung ist möglich. Wir fertigen auf Maß!

Erläuterung zur Montage: Zu den Montagearbeiten beim nachträglichen Einbau gehören der Ausbau der alten Systeme, Vorbereitung der Laibung zur Gewährleistung des wasserdichten Anschlusses (z.B. Beseitigung von Dämm-, Putzrückständen), und natürlich der Einbau der neuen Fenster- oder Türelemente samt wasserdichtem Anschluss an das Mauerwerk und Einstellarbeiten. Hinzu können je nach Einbausituation  weitere Kosten kommen - z.B. für etwaige Fensterbank-, Putz- und Malerarbeiten.

In wenigen Schritten zum
maßgeschneiderten Angebot

     1. Kontaktformular ausfüllen

     2. Fachfirma kontaktieren

     3. Planungsgespräch vereinbaren

  4. Individuelles Angebot erhalten

Ein Angebot erhalten Sie direkt von einer unserer Fachfirmen. Gerne vermitteln wir Ihnen auf Wunsch Fachfirmen aus Ihrer Nähe, denen wir den Einbau mit bestem Gewissen anvertrauen. Zu diesem Zweck haben wir bereits ein Netz an Einbaufirmen in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Luxemburg und Dänemark. Diese freuen sich, Ihnen ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot (Komplettangebot: wasserdichte Fenster/Türen samt Montage) unterbreiten zu können. Wir würden Sie bitten hierfür das Kontakformular zur Zusendung von Fachfirmen in Ihrer Nähe zu nutzen.
Sie haben selbst einen Schreiner, Fensterbauer, Montagebetrieb, etc. Ihres Vertrauens zur Hand? Dann freuen wir uns auf dessen Anfrage in Ihrem Namen.
Einen Überblick, mit welchen Kosten Sie rechnen dürfen, erhalten Sie oben unter "Preisinformationen". 

Kontaktformular zur Zusendung von Fachfirmen aus meiner Nähe:

 

Sie sind eine Fachfirma und wollen die Montage und Abdichtung der wasserdichten Fenster oder Türen eigenständig ausführen. Dann senden Sie uns gerne Ihre Anfrage über unser Kontaktformular oder direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Jede Maueröffnung kann mit wasserdichten Fenstern oder Türen ausgestattet werden, unabhängig von den Abmessungen. Auch Kombinationen sind jederzeit möglich.
Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit -wie beispielsweise die Abmessungen und die maximale Wasserstandshöhe- und wir senden Ihnen ein entsprechendes Angebot mit Einbauanleitungen und anderen wichtigen Informationen.

 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung Ihres Projektes. Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns direkt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Jede Maueröffnung kann mit wasserdichten Fenstern oder Türen ausgestattet werden, unabhängig von den Abmessungen.  Auch Kombinationen sind jederzeit möglich. Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit -wie beispielsweise die Abmessungen und die maximale Wasserstandshöhe- und wir entwickeln gemeinsam eine Lösung.
Wir versorgen Sie mit technischen Informationen und erarbeiten mit Ihnen die technischen Details, spezielle Ausschreibungstexte, etc. Gerne vermitteln wir Ihnen auch Fachfirmen, mit denen Sie die Ausführung Ihres Vorhabens noch detaillierter planen können. Erste technische Informationen erhalten Sie vorab oben unter Technische Daten, Beschreibung, Unterlagen und Preisinformationen.
Von entsprechenden Fachfirmen erhalten Sie maßgeschneiderte Angebote.

Sie sind ein Bauunternehmen oder Rohbauer und wollen wasserdichte Fenster zum Einbau in eine bestehende Wandöffnung bestellen. Dann senden Sie uns gerne Ihre Anfrage über unser Kontaktformular oder direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Wir senden Ihnen dann Kontaktdaten von Fachfirmen aus der Nähe Ihres Bauvorhabens zu. Diese freuen sich, Ihnen ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot (Komplettangebot: wasserdichte Fenster/Türen samt Montage) unterbreiten zu können.
Sie haben selbst einen Schreiner, Fensterbauer, Montagebetrieb, etc. Ihres Vertrauens zur Hand oder wollen die Montage der wasserdichten Fenster samt wasserdichtem Anschluss ans Mauerwerk eigenständig übernehmen? Dann freuen wir uns auf die entsprechende Anfrage.
Einen Überblick, mit welchen Kosten Sie rechnen dürfen, erhalten Sie vorab oben unter "Preisinformationen". 

Alternative Produkte

Exit - Drehfenster, öffnet nach außen

Hybrid - Drehkipp mit Unterlicht

Nemo - Festverglasung

Neptun - Schwingflügel, öffnet nach außen

Nautilus - Drehkippfenster

Oceanic Inside - Türe